Checkliste Baby-Erstausstattung

Checkliste Erstausstattung Baby Sommer und Winter. Welche Größe braucht das Baby zur Geburt?

Auf das kommende Baby sollte man sich gut vorbereiten. Hier haben wir eine Checkliste mit den wichtigsten Dingen für die ersten Wochen, an die Sie denken sollten. Überlegen Sie sich gut, welche Dinge und vor allem bei Kleidung wie viel sie wirklich brauchen. Gerade am Anfang wachsen die Kleinen so rasant, dass die meisten Sachen in den ersten Größen schnell wieder ausgesondert werden müssen. Es ist sogar ratsam, schon ein paar Kleidungsstücke in den nächsten Größen parat zu haben, denn manchmal wächst ein Baby schneller als man denkt. Denken Sie auch daran, dass Sie so manche Dinge auch zur Geburt geschenkt bekommen werden.

 

Checkliste für Ihre Baby-Erstausstattung:

 

Kleidung: >> Wichtige Tipps zur richtigen Babybekleidung

• 5 Langarm-Bodys (Gr. 50/65 - 62) für Sommer und Winter
• 5 Kurzarm-Bodys (Gr. 50/65 - 62) für Sommer
• 5 Kombination aus Pullover und Hose oder Strampler (Gr. 50/56 - 62)

• 5 Erstlingssöckchen                                      
• 3 dünne und dicke Baumwollmützchen (für draußen und drinnen sowie je nach Jahreszeit)
• 2 Jacke (je nach Jahreszeit dünn oder dick)
• 1 Babyoverall (im Winter)

 

 

Zur Pflege:  >> Erste Schritte zur Babypflege

                             
• Wickeltisch (kein Muss!)
• Wärmelampe für Wickelplatz (nur im Winter nötig, falls die Temperatur beim Wickeln unter 22-24° C beträgt)
• Wickelauflage
• Windeleimer / Abfalleimer mit Deckel
• Wickelunterlagen (zum Wegwerfen)
• Paket Windeln (Newborn)
• Feuchttücher
• Schüssel für warmes Wasser
• Einmalwaschlappen oder übliche Waschlappen
• Wundschutzcreme
• Babybadewanne (gibt es mit oder ohne Einsatz)
• Kaputzenhandtuch
• Wasserthermometer
• Fieberthermometer
• Haarbürste

• Baby-Nagelschere (nicht in den ersten Monaten nötig)

 

 

Zum Schlafen: >> Fakten zum sicheren Babyschlaf


• Babybett, Beistellbett oder Stubenwagen inkl. Matraze
• wasserdichte Unterlagen (damit keine Flüssigkeiten in die Matratze gelangen)
• Spannbettlaken
• Schlafsack (Sommer- oder Winterschlafsack je nach Jahreszeit)
• Schlafanzug

Zur Ernährung:
wenn gestillt wird:


• Stillkissen (kein Muss)
• Spucktücher (Mullwindeln)
• Milchpumpe (für den Notfall)
• Still-BH
• Silleinlagen

wenn nicht gestillt wird:


• Säuglingsnahrung
• Babyflaschen mit Sauger
• Flaschenbürste
• Thermosflasche (für abgekochtes Wasser)

 

 

Für Unterwegs:


• Kinderwagen oder Tragetuch >> 7 Tipps zum Kinderwagenkauf
• Babyschale für´s Auto
• Wickeltasche

 

 

Sonstiges:


• Kuscheldecke
• Strampelsack
• Mobilé oder Spieluhr
• Babyphone
• Schnuller (Größe 0-6 Monate)
• Sonnenschutz, Regenschutz und Mückennetz für Kinderwagen
• Babydecke (zum Liegen) bzw. Krabbeldecke
• erstes Babyspielzeug wie Greifling oder Rassel

 

 

 Checkliste als Einkaufliste zum Abhaken herunterladen:

Vom 19.9.-16.10.2016 erhalten Sie 20% auf die gesamte Kollektion der wunderschönen Umstands- und Stillmode von GoFuture bei Dawanda.

Gutscheincode: gofuture20

 

Zum DaWanda Shop >>> GoFuture (Umstands- und Stillmode)

 

Tipps & Tricks

Worin fühlen sich Babys am wohlsten? Hier erfahren Sie, welche Stoffe für Wohlempfinden sorgen und welche Strampler das An- und Ausziehen um ein Vielfaches einfacher machen können.

 

Wie sehen die ersten Schritte zur richtigen Babypflege aus? Tipps & Tricks, wie Sie die empflindliche Haut des Babys schonen können.

 

Ein Kinderwagen ist die erste große Anschaffung für das neugeborene Baby. Die Auswahl auf dem Markt ist riesengroß. Informieren Sie sich und nehmen Sie sich Zeit, das perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kinderwagen-Modell zu finden. Unsere Tipps zum Kinderwagenkauf helfen Ihnen dabei >>>

 

Die Auswahl an Babymatratzen ist riesengroß! Welche Materialen gibt es? Für Babys und Kinder ist ein gesunder Schlafplatz besonders wichtig, da sie in der Regel viel schlafen und damit lange Zeit im Liegen verbringen. Welche Eigenschaften der Matratze besonders wichtig sind, lesen Sie hier >>>